Geburtstage

Die Vorstandschaft gratuliert seinen Mitgliedern ...

im September: Schmid Erwin, Weinberger Martin, Schels Armin, Elstner Edita, Woldrich Horst, Weidacher Toni und Wudi Hermann

im Oktober: Haiplik Erwin, Weinberger Reinhold, Mühl Marco, Leyendecker Andy, Freiberg Rudi, Treml Adolf, Schneck Rudi, Probst Heiner jun., Wudi Heinz und Schmid Josef

Runde Geburtstage im Jahr 2017

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch euch ALLEN !!!

  • Karin Schmid 50. Geburtstag (März)
  • Drexler Max 60. Geburtstag (Juni)
  • Elstner Rudi 70. Geburtstag (Aug)
  • Schmid Erwin 70. Geburtstag (Sep)
  • Schels Armin 40. Geburtstag (Sep)

Aktuelles

********************************************************************************

Wir trauern um unsere langjährigen Mitglieder
Drexler Max, Woldrich Johann, Geier Berthold, Köck Anton und Anita Brettmann
Wir werden Ihnen stets ein ehrendes Andenken erhalten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.
Wir wünschen Ihnen viel Kraft für die Zukunft.

Die Vorstandschaft des SV Buchenau-Spiegelhütte e.V.

**********************************************************************

Protokoll der 70.Jahreshauptversammlung am 25.06.2017

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
Der Vorsitzende konnte 13 Mitglieder (lt. Anwesenheitsliste) zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

2. Totengedenken
Die anwesenden Mitglieder gedachten der verstorbenen Vereinsmitglieder in einer Schweigeminute.

3. Ehrungen
Folgende Mitglieder wurden für langjährige Treue zum Verein geehrt:
10 Jahre: Maurer Ernst
20 Jahre: Nico Weber, Armin Schels
30 Jahre: Peter Ausborn, Josef Süß, Walter Mühl jun.
60 Jahre: Adolf Treml

4. Bericht des Vorsitzenden
Der Vorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern des Vereinsausschusses für die gute Zusammenarbeit und für die geleistete Arbeit. Es wurden mehrere Arbeitseinsätze am Sportplatz durchgeführt. Die Erhaltung und der Weiterbetrieb des Sportplatzes ist die Hauptaufgabe des Vereins. Der Platz wurde im letzten Jahr vom TSV Frauenau zur Vorbereitung und vom BSC Zwiesel genutzt. Natürlich soll der Sportplatz als Dorftreffpunkt weiterhin für alle jederzeit zugänglich sein. Es wurde 2016 wieder eine Ortsmeisterschaft im Asphaltschießen durchgeführt. Dies war wieder ein großer Erfolg. Am 01.07.2017 ist diese Meisterschaft ebenfalls wieder geplant. Es haben sich bereits sehr viele Teilnehmer angemeldet.
Es konnte auch wieder mehreren Mitgliedern zu runden Geburtstagen gratuliert werden.
Der Vorsitzende teilte der Versammlung mit, dass einige Firmen in den letzten Jahren die Bandenwerbung gekündigt haben. Das ist natürlich auch ein finanzieller Schaden für den Verein. Es muss weiterhin umsichtig gewirtschaftet werden, damit auch künftig die Schuldentilgung für den Sportplatz kein Problem ist.

5. Bericht der Schriftführerin
Die Schriftführerin verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Die Mitgliederzahl hat sich aufgrund einiger Austritte und Todesfälle auf 84 reduziert. Es fanden im Berichtszeitraum zwei Ausschusssitzungen statt, in denen in erster Linie die anstehenden Arbeitseinsätze organisiert und besprochen wurden. Außerdem wurde die Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen organisiert.

6. Bericht der Kassiererin

7. Bericht der Kassenprüfer

Heinz Oswald und Reinhold Weinberger haben die Kasse geprüft und bestätigten der Versammlung eine ordentliche und saubere Kassenführung der Kassiererin.

8. Bildung eines Wahlausschusses
Zum Wahlausschuss wurden Reinhold Weinberger, Heinz Oswald und Adolf Treml bestimmt.

9. Entlastung der Vorstandschaft
Der Vorsitzende des Wahlausschusses, Adolf Treml, bat die Mitglieder durch Handaufheben die Vorstandschaft zu entlasten. Die Entlastung war einstimmig.

10. Durchführung der Neuwahlen
Keine Veränderungen in der Vorstandschaft.
Alle Posten wurden wieder genauso verteilt wie sie in der Vergangenheit besetzt waren.

11. Wünsch und Anträge
Der Vorsitzende Probst bedankte sich bei der Versammlung für das entgegengesetzte Vertrauen für die nächsten zwei Jahre. Er informierte die Mitglieder, dass im Jahr 2018 der Verein das 70. jährige Vereinsjubiläum feiern kann. Es soll eine Grillfeier nur in kleinem Rahmen organisiert werden. Reno Blumenthal erklärte sich bereit, diese Feier finanziell zu unterstützen.
Von den anwesenden Mitgliedern wurden keine Wünsche und Anträge vorgetragen.
Der Vorsitzende beendete die Versammlung um 19 Uhr.

Die geehrten Mitglieder mit Vorstand Heiner Probst:
von links Ernst Maurer, Walter Mühl jun., Heiner Probst und Adolf Treml

**********************************************************************

3. Buchenauer Ortsmeisterschaft im Asphaltschießen am 01.07. 2017

Vorstand Heinrich Probst (1.v.l) mit den Siegern (3.-6.v.l.)Hannelore Reichelmeyr, Walter Brettmann , Anton Weinberger, Lothar Müller und den Mannschaftsführerinnen.

**********************************************************************************************************************

3. Buchenauer Ortsmeisterschaft im Stockschiessen wieder ein Erfolg!!

Am 1. Juli fand in der ESG-Stockhalle die diesjährige Buchenauer Ortsmeisterschaft statt.
Es haben sich 32 Schützen, Jugendliche, Damen und Männer aller Altersklassen, beteiligt.
Darunter auch Teilnehmer, die noch nie diese Sportart betrieben haben.
Unter der Leitung des 1. Vorsitzenden des SV Buchenau, Heiner Probst, entwickelten sich spannende, aber sehr faire Duelle. Dabei kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz!!
Als Sieger setzte sich der „Geheimfavorit“, Mannschaft 5, Hannelore Reichelmeyr, Walter Brettmann, Müller Lothar und Anton Weinberger mit 12:2 Punkten durch.
Mannschaft 7, Gabi Bayerl, konnte sich nur Dank der besseren Stocknote gegen Mannschaft 4, Ernst Maurer, je 10:4 Punkten, behaupten.
Die weitere Reihenfolge: 4. Mannschaft 3, Marlene Hackl 7:7 Pkt. 5. Mannschaft 2 Manuela Mühl 6:8 Pkt. 6. Mannschaft 1 Heidi Jäger 5:9 Pkt. 7. Mannschaft 6 Karin Schuberth 4:10 Pkt.
Gewinner der obligatorischen Schwarzwurst wurde die Mannschaft 8 mit Miriam Hackl, Klaus Hilgart, Dieter Kappl und Adolf Treml mit 2:12 Pkt.
Bei der Siegerehrung im Vereinslokal Weber, Buchenau, bedankte sich Vorstand Probst für die große Beteiligung. Besonders hob er die perfekte Organisation durch das Team um Rudi Elstner hervor.
Großen Dank richtete er an die Metzgerei Schreder, Lindbergmühle, Gasthaus Weber, Reno Blumenthal und Reinhard Miller als Unterstützer des Turniers.


Info:

Leider wurde vor einiger Zeit unsere Internetseite von Unbekannten “gehakt” und in unserem Namen viele 1000´de Spammails verschickt. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Es war ohne unser Wissen. Leider mussten wir die Homepage komplett neu machen, das Gästebuch wurde entfernt und die vorhergehenden Einträge und das Achiv ist nicht mehr sichtbar. Nur zur Info für alle die regelmäßig auf unsere Seite vorbeischauen und sich wundern.

Die Vorstandschaft